Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wenn Sie unsere Webseite „www.silentcoach.de“ benutzen, erlauben Sie der we call - media service GmbH, Bohnenstraße 1, 21502 Geesthacht ("we call"), Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu nutzen.

 

we call ist die vertrauliche Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten, die Sie uns online bereitstellen, wichtig. Wir sind uns bewusst, dass wir mit allen personenbezogenen Daten verantwortungsvoll umgehen und diese Daten angemessen schützen müssen. Wenn Sie unsere Datenschutzbestimmungen nicht akzeptieren können, möchten wir Sie bitten, von einer Benutzung unserer Webseite abzusehen.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten

 

„Personenbezogene Daten“

Mit dem Begriff „Personenbezogene Daten“ werden Informationen beschrieben, die zur Identifizierung einer Person verwendet werden können. Zu diesen gehören unter anderem Vor- und Nachname einer Person, Alter, Geschlecht, Postanschrift, E-Mail-Adresse bzw. andere Kontaktinformationen.

 

Informatorische Nutzung der Webseite

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist die Angabe von personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht erforderlich. In diesem Fall erhebt und verwendet we  call  nur diejenigen Ihrer Daten, die we call durch Ihren Internetbrowser automatisch übermittelt werden (Zugriffsdaten/sog. Server-Logfiles), wie Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers und die IP-Adresse.

 

 

 

Nutzung von Angeboten der Webseite

Nehmen Sie von uns auf unserem Internetauftritt – ggf. erst zukünftig – angebotene Leistungen, wie etwa die Bestellung eines Newsletters oder die Registrierfunktion, in Anspruch, kann die Angabe weiterer Daten notwendig sein.

 

Personenbezogene Daten werden von uns grundsätzlich nur dann erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Ihre Einwilligung vorliegt. Bei Bestellungen über unseren Webshop erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für die Kaufabwicklung. Ihre Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies zum Zweck der Kaufabwicklung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. So übermitteln wir Ihre Daten an Unternehmen, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen (z. B. im Bereich der Versand- und Zahlungsabwicklung) beauftragen. Diese Dienstleister haben jeweils nur Zugriff auf solche personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigt werden. Sie sind verpflichtet, diese Daten nicht zu anderen Zwecken zu verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

 

 

Im Einzelnen:

 

(1) Registrierfunktion

Die im Rahmen der Registrierung eingegebenen Daten werden für die Zwecke der Nutzung des Angebotes von we call verwendet. Sie werden über angebots- oder registrierungsrelevante Informationen per E-Mail informiert. Die erhobenen Daten sind aus der Eingabemaske im Rahmen der Registrierung ersichtlich. Dazu gehören unter anderem E-Mail-Adresse, Name und Anschrift.

 

(2) Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

 

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletter-Empfang anmeldet.

 

Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst oder per Mitteilung an die unter Ziffer 8 genannten Kontaktdaten erklärt werden.

 

(3) Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit we call (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

4) Bestellungen im Online-Shop

Im Fall von Bestellungen im Online-Shop von we call erheben, verarbeiten und nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten für die Abwicklung der Bestellungen, die Erbringung von Serviceleistungen sowie die technische Administration des Online-Shops. Ihre Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies zum Zweck der Bestellabwicklung oder Abrechnung erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. So übermitteln wir Ihre Daten an Unternehmen, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen (z. B. im Bereich der Paketlieferung, Sendung von Briefen oder E-Mails, Pflege unserer Kundenlisten, Analyse unserer Datenbanken, Zahlungsabwicklung, Kundenservice) beauftragen. Diese Dienstleister haben jeweils nur Zugriff auf solche personenbezogenen Daten, die zur Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben benötigt werden. Sie sind verpflichtet, diese Daten nicht zu anderen Zwecken zu verwenden. Darüber hinaus sind sie verpflichtet, die Informationen gemäß dieser Datenschutzerklärung sowie den deutschen Datenschutzgesetzen zu behandeln.

(5) Zahlungsabwicklung

Zur Abwicklung von Zahlungen geben wir die hierfür erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungs- und Rechnungsdienstleister weiter bzw. an den von Ihnen im Bestellprozess ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

 

Einwilligung zur Nutzung personenbezogener Daten zu Marketing- und Werbezwecken

Die nachstehende Einwilligung haben Sie ggf. im Rahmen der Nutzung der Webseite ausdrücklich erteilt:

 

„Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass die we call - media service GmbH, Bohnenstraße 1, 21502 Geesthacht ("we call") meine angegebenen personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder der Markt- und Meinungsforschung erheben, verarbeiten, speichern und nutzen darf. Eine Übermittlung der Informationen an Dritte erfolgt nicht. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Meine Widerrufserklärung werde ich richten an: we call - media service GmbH, Bohnenstraße 1, 21502 Geesthacht, info@we-call.info. Diese Einwilligungserklärung wird von we call protokolliert und kann jederzeit in der auf den Webseiten von we call (Unterseite „,[…]“) zum Abruf bereitgestellten Datenschutzerklärung eingesehen werden.“

 

Widerrufs- und Widerspruchsrecht hinsichtlich erteilter Einwilligungen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eine uns ggf. erteilte datenschutzrechtliche Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen können. Einer etwaigen – im Rahmen der datenschutzrechtlichen Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG) erfolgten – Erstellung von Nutzungsprofilen durch uns zu Werbe- und Marktforschungszwecken sowie zur bedarfsgerechten Ausgestaltung unserer Webseite können Sie ebenfalls jederzeit widersprechen. Für einen Widerruf oder Widerspruch reicht eine einfache Nachricht an uns aus. Dazu wenden Sie sich am Besten formlos an die unten genannten Kontaktdaten. Für die Übermittlung der Nachricht entstehen Ihnen keine anderen Kosten als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif.

 

Cookies

Für unseren Internetauftritt nutzen wir die Technik der Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseite von unserem Webserver an Ihren Browser gesandt und von diesem auf Ihrem Rechner für einen späteren Abruf vorgehalten werden. Mithilfe von Cookies verbessern wir den Komfort und die Qualität unserer Services, indem zum Beispiel Nutzereinstellungen gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

 

 

Eine Nutzung der Webseite ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen Ihres Browsers jederzeit von der Festplatte Ihres Rechners löschen. Bei der Nutzung der Webseite ohne Cookies sind die Funktionen und die Benutzerfreundlichkeit ggf. eingeschränkt.

 

 

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet ebenfalls sog. Cookies, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen (vgl. oben).

 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Fall der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns als Betreiber der Webseite zu erbringen.

 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall ggf. nicht sämtliche Funktionen unserer Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:

 

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Darüber hinaus können Sie auch eine generelle Erfassung durch Google Analytics verhindern, wenn Sie diesen Link 

aufrufen. Durch den Aufruf des Links wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert. Sollten Sie den Opt-Out-Cookie später wieder löschen, ist jedoch erneut der Aufruf des Links erforderlich. Weitere Informationen über Google Analytics und die Nutzungsbedingungen von Google Analytics finden sie hier:

 

http://www.google.com/analytics/terms

 

Social-Media-Plugins

Aus der Webseite verwenden wir bei Social-Media-Plugins ausschließlich die sog. 2-Klick-Methode. Dadurch ist sichergestellt, dass die Plugins standardmäßig deaktiviert sind. Erst wenn Sie die Plugins im Einzelfall oder dauerhaft aktivieren, werden Verbindungen zu den jeweiligen sozialen Netzwerken aufgebaut und Daten übermittelt. Im Fall der Aktivierung der Social-Media-Plugins beachten Sie bitte Folgendes:

 

Facebook-Plugins

Unsere Webseiten verwenden Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von Facebook Inc. betrieben wird ("Facebook"). Wenn Sie die Webseite aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser im Fall der Aktivierung des Plugins eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können, auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der aktivierten Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die betreffende Webseite aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch dem jeweiligen Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (z. B. Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons), wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über die Webseite Daten über Sie sammelt, dürfen Sie das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Sie müssen sich vor dem Besuch der Webseite bei Facebook ausloggen.

 

Auch wenn Sie nicht bei Facebook angemeldet sind, werden bei aktivierten Plugins der Webseite Daten an Facebook gesandt. Hierzu setzt Facebook bei jedem Anruf der Webseite einen sog. Third-Party-Cookie, der zwei Jahre gültig ist. Sollten Sie nicht wollen, dass Facebook mithilfe dieses Cookies Daten über Ihre Person sammelt, aktivieren Sie in Ihrem Browser bitte die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren“ (oder ähnliche Formulierung).

 

Twitter-Plugins

Unsere Webseiten verwenden ein Plugin des Dienstes Twitter, welcher von Twitter Inc. betrieben wird ("Twitter"). Im Fall der Aktivierung des Plugins und der Nutzung von Twitter-Funktionen werden eventuell die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Zusätzlich werden auch weitere Daten an Server von Twitter übermittelt, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können. Von dem Inhalt der Daten und deren Nutzungszweck haben wir keine Kenntnis. Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter über unsere Webseite Daten über Sie sammelt, dürfen Sie das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Sie müssen sich vor dem Besuch der Webseite bei Twitter ausloggen.

 

Pinterest-Plugins

Unsere Webseiten verwenden ein Plugin des Dienstes Pinterest, welcher von Pinterest Inc. betrieben wird ("Pinterest"). Im Fall der Aktivierung des Plugins und der Nutzung von Pinterest-Funktionen erhält Pinterest die Information, dass Sie die Webseite besucht haben. Zusätzlich werden auch weitere Daten an Server von Pinterest übermittelt, die auch außerhalb der Europäischen Union, vor allem in den USA, stehen können. Von dem Inhalt der Daten und deren Nutzungszweck haben wir keine Kenntnis. Wenn Sie nicht möchten, dass Pinterest über unsere Webseite Daten über Sie sammelt, dürfen Sie das jeweilige Plugin nicht aktivieren oder Sie müssen sich vor dem Besuch der Webseite bei Pinterest ausloggen.

 

Auskunftsrecht; Berichtigung, Sperrung oder Löschung der Daten

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie gegebenenfalls ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Das Recht auf Löschung der Daten wird dabei gegebenenfalls durch die gesetzlichen Verpflichtungen zur Speicherung der Daten eingeschränkt.

 

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung.

 

Ansprechpartner für Datenschutz

Für Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten und auch bei Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an:

 

we call - media service GmbH

Thomas Brockmann

Bohnenstraße 1

21502 Geesthacht

info@silentcoach.de

 

Stand: Mai 2017

 

 

 

 

Klicken Sie hier, um Google Analytics-Tracking zu deaktivieren